Project Description

Keyfacts

We believe in the future of the Wholesale Community.

Fashion Cloud ist Europas führende B2B-Plattform, auf der sich Fashion Brands und Händler vernetzen, Content austauschen und Handel betreiben. Essentiell für die Zukunft der Wholesale Community ist die unkomplizierte Zusammenarbeit und die gegenseitige Unterstützung aller Akteure. Daran arbeitet Fashion Cloud mit seinen Produkten Tag für Tag.

Gründung

Nach seiner Gründung 2015 in Hamburg hat sich Fashion Cloud innerhalb von drei Jahren als Europas führende B2B Plattform in der Modebranche etabliert.

Mission

Die Entwicklung der führenden B2B Plattform, auf der Marken und Händler zusammenarbeiten, sich vernetzen und Handel betreiben.

Vision

Unsere Vision ist eine lebendige Wholesale Community, in der alle Akteure nahtlos zusammenarbeiten.

Gründer Bild

Wer steckt hinter Fashion Cloud?

Alles begann mit der Idee der Gründer Martin Brücher, Florian Klemt und René Schnellen. Ihr Vision: eine Plattform, auf der Brands und Händler Daten wie z.B. Produktbilder, austauschen. Mit zwei etablierten Produkten, der Clara App und der Content Plattform, fusionierte das Unternehmen mit Nyon, einem weiteren erfolgreichen Startup aus dem Fashionbereich und gewann so OrderWriter dazu. Das Management Board wurde um Alies ter Kuile, Erwin Rossen und David Schaap erweitert.

Inzwischen besteht das Team aus über 60 Mitarbeitern aus 16 Nationen und agiert von den Standorten Hamburg und Amsterdam, sowie remote aus Argentinien, USA und der Ukraine.

Fashion Cloud in Zahlen

+0
Händler
+0
Brands
+0
Länder
+0
Mitarbeiter
+0
Nationen