Project Description

Unsere Produkte

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Wholesales.

Fashion Cloud ist Europas führende B2B-Plattform, auf der sich Fashion Brands und Händler vernetzen, Content austauschen und Handel betreiben. Mit einem Web-Zugang und zwei Apps ist Fashion Cloud die All-in-One Lösung für die Wholesale Community.

Content

Content FASHION CLOUD Erklärvideo

Mit nur einem Klick zum Content!

Auf der Content Plattform fördern wir den Austausch von Marketingmaterialien, Produktdaten und -attributen.
  • Effizientere Prozesse durch eine gemeinsame Plattform und eine zentrale Anlaufstelle
  • Einheitlicher Auftritt mit hochwertigem Content in allen Kommunikationskanälen
  • Umfassende Integration durch Schnittstellen zu Warenwirtschaften und Webshops

Clara

Nicht verfügbar war gestern!

Ermöglicht die Einsicht in aktuelle Lieferverfügbarkeiten teilnehmender Brands und die direkte Nachbestellung auf der Verkaufsfläche.
  • Einfacher Zugang durch eine mobile App und die Möglichkeit der Bestellung rund um die Uhr
  • Zufriedene Kunde durch direkte Nachbestellung fehlender Wunschartikel in Out-of-Stock-Situationen
  • Umsatzsteigerung für Händler und Brands durch Zusatzverkäufe und deutlich mehr Nachbestellungen
Endlosregal FASHION CLOUD Erklärvideo

Order

So einfach war es noch nie!

Das Orderportal ermöglicht eine lieferantenübergreifende Nachorder online. VORAUSSICHTLICH VERFÜGBAR AB HERBST 2019
  • Vereinfachter Informationsaustausch von Angeboten und Specials
  • Geringer Aufwand in der Nachorder und erhebliche Zeitersparnis
  • Erhöhte Reichweite durch eine zentrale Plattform und einen einfachen Zugang

OrderWriter

Einfache Vororder direkt im Showroom

Mit der OrderWriter App hält der Einkäufer Budgets, Artikel und Orders im Blick - schon im Showroom und bei der späteren Nachverfolgung. Brands können ihren Produktkatalog teilen.
  • Überblick mit Artikelbildern und Budgets über bereits bestellte Artikel
  • Direkter Export in Warenwirtschaften und an die Brands
  • Arbeiten mit den eigenen Stammdaten durch Integration in die Warenwirtschaften der Händler