PIM-Consult & FASHION CLOUD sind jetzt Partner

 

Um gemeinsam an einer Verbesserung der Datenqualität von Modemarken zu arbeiten, hat FASHION CLOUD eine Partnerschaft mit PIM-Consult geschlossen. Die Unternehmensberatung PIM-Consult ist ein Spezialist für Produkt- und Datenmanagement.

Die Modebranche entwickelt sich weiter – FASHION CLOUD ist die digitale Schnittstelle zwischen Marken und Modehandel. FASHION CLOUD ermöglicht es den Marken, ihre digitalen Inhalte einschließlich Marketingmaterial, Produktdaten und Produktbildern über eine zentrale Plattform an alle ihre Händler zu verteilen. Der Einzelhandel kann entweder über eine Online-Plattform oder über eine direkte API-Anbindung an bereits vorhandene ERP- oder POS-Systeme auf das Bildmaterial zugreifen.

Darüber hinaus ermöglicht FASHION CLOUD seit kurzem den Austausch von Artikelverfügbarkeiten zwischen Marken und deren Einzelhändlern. Die teilnehmenden Marken und Händler sind in der Lage, die Lagerbestände ihrer Geschäftspartner in Echtzeit einzusehen. Dies erlaubt eine stärkere Kontrolle der Lagerbestände und nachfolgend die direkte Nachbestellung einzelner Artikel vom Point of Sale, auch bekannt als „Endlosregal“ oder „digitale Regalverlängerung“.

Die Partnerschaft zwischen PIM-Consult und FASHION CLOUD soll helfen, die Back-End-Prozesse für Modemarken weiter zu verbessern. Während sich FASHION CLOUD auf den Vertrieb von Produktinformationen konzentriert, berät PIM bei der Verwaltung dieser Produktinformationen. Mithilfe von PIM-Consult wird FASHION CLOUD zukünftig in der Lage sein, die Gesamtqualität der Produktdaten in der Modebranche auf ein neues Niveau zu bringen, wovon schlussendlich der Mode-Einzelhandel erheblich profitieren wird.

PIM Consult
2017-09-15T16:05:11+00:00